Der innere Coach – Work-Life-Balance

Ein Selbsterfahrungsseminar zum Trainieren und Erlernen von Techniken und Methoden, die unterstützen, die eigene Gesundheit und Lebensfreude selbst in der Hand zu halten. Hier lernen Sie Ihre Anzeichen körperlicher oder geistiger Erschöpfungszustände frühzeitig erkennen.

Es entsteht Klarheit für Alternativen, um Freiräume zum Ausruhen und Auftanken im eigenen Alltag zukünftig leichter zu finden und zu halten. Durch die erhöhte Sensibilität für eigene Bedürfnisse wird Stress, chronische Erschöpfung oder Burn-Out nachhaltig vorgebeugt.

Zusätzlich verleiht der Blick in die eigenen Unterstützersysteme Rückenwind für herausfordernde Zeiten, auf die man sich nach diesem Seminar fast ein wenig freut, um die praktischen Ideen, die Selbst-Coaching-Kompetenzen und gewonnenen (Er)kenntnisse im eigenen Alltag zu integrieren.

Ein fachübergreifendes Theorie- und Praxisseminar, das Systemisches Coaching mit der Körper- und Entspannungsarbeit lebendig kombiniert.

Seminarziel
Die Teilnehmer trainieren und gewinnen durch unterschiedliche Übungen die Fähigkeit, intrinsische Bedürfnisse trotz der Ansprüche anderer wirksam abzugrenzen sowie gleichzeitig verständnis-schaffend zu kommunizieren. Zusätzlich verleiht der Blick in die eigenen Unterstützersysteme Rückenwind für herausfordernde Zeiten im Leben. Eingebettet in praktische Körper- und Entspannungsübungen entfacht diese Stärkung der Selbstcoachingkompetenzen die Lebenslust ganz neu!

Teilnehmerzahl: mind. 5 Personen
Seminarort: Frankfurt/Main (oder bei Ihnen vor Ort)
Termine: auf Anfrage
Preis: auf Anfrage
Ansprechpartnerin: Søren Link
Mail: mail@link-boucetta.de
← zurück zur Seminarübersicht